Donnerstag, 4. August 2022 — LIVE REPORT

Vesparicana – Von Alaska nach Feuerland

GRENZGANG präsentiert

Reise-Reportage mit Alexander Eischeid: Vesparicana – Von Alaska nach Feuerland

 

Der letzte Auftrag der Postvespa Elsi ist ein ganz besonderer: Mit ihren mageren 7,5 PS soll sie eine Flasche Arktiswasser von Amerikas nördlichstem Punkt bis an die Südspitze des Kontinentes bringen. Wie nicht anders zu erwarten: Für das gelbe Motorross und seinen tollkühnen Reiter wird es ein abenteuerlicher Ritt. Schon die 6.000-km-Anreise von Vancouver zum Ausgangspunkt am Arktischen Ozean liefert mit Elchen und Grizzlys einen Vorgeschmack auf das, was noch folgen soll. Dann knattert das Duo auf seiner skurrilen Mission stetig nach Süden, durch Tundra, Wälder, Wüsten, Gebirge, Steppen und Pampa. Acht Kolben, zwei Zylinder, drei Bremstrommeln und fünf paar Reifen bleiben auf der Strecke. Doch Menschen aller Hautfarben und mehr als 20 Vespa-Clubs in ganz Amerika öffnen Haus, Werkstatt und ihre Herzen, um dem Gespann zu helfen, bis sich nach 71.000 km und 22 Monaten tatsächlich die Wasser von Nord- und Südozean vereinen …

 

+++

 

Über Alexander Eischeid

 

Alexander Eischeid, 1977 in Köln geboren, kaufte mit 19 seine erste Vespa und erkundete nach der Tischlerlehre während verschiedener Urlaubstouren Europa auf zwei Rädern. Mit dem Meister in der Tasche machte er sich selbstständig und durchlebte arbeitsintensive Jahre. Eine Rucksackweltreise durch USA, Lateinamerika, Australien, Neuseeland und Asien führten zu einer komplett anderen Lebenseinstellung und der Entscheidung, den eigenen Betrieb an den Nagel zu hängen, um lieber am Mittelmeer im Yachtbau zu arbeiten. Von 2013 bis 2015 erfüllte er sich mit der Durchquerung des amerikanischen Doppelkontinents mit seiner Vespa Elsi einen großen Traum. Seit seiner Rückkehr bringt er bei der Firma Orangework beim Innenausbau von Expeditionsmobilen seine Erfahrung in der Tischlerei und die Passion fürs Reisen ein. Seit 2016 hält er auch Vorträge zur VESPARICANA, 2017 erschien im Lübbe Verlag das Buch zu seiner Reise. Seit 2021 moderiert er für GRENZGANG Veranstaltungen. Alex lebt und arbeitet nun wieder in Köln, plant aber weitere Vespa-Abenteuer...

 

+++

Details

Genre Adventure/Reise-Reportage
Länge 110 Minuten
FSK 0
Referent Alexander Eischeid

Trailer

Zurück