Freitag, 19. Juli 2024 — ADVENTURE (OmU)

Ocean Film Tour Vol. 10

Zehn Jahre International Ocean Film Tour

Vor zehn Jahren verschrieben wir uns einer Idee, der wir seither treu blieben. Die Meere sind wild, sie machen Spaß, sie sind Lebensraum und Lebensader UND sie sind gefährdet. Ein breites Spektrum, das wir stets versuchen in unserem Programm abzubilden, denn nur in Gänze ist Verständnis möglich und Verständnis ist der Schlüssel zum Schutz und Erhalt dieser Grundlage allen Lebens auf unserer Erde.

 

Dieser Impuls, der uns seit dem ersten Moment begleitet, erfährt in diesem Jahr einen ganz besonderen Ausschlag. Im Film „The Return to Antarctica“ macht Sea Shepherd auf die Krillüberfischung in der Antarktis aufmerksam. Diese ist immer noch legal und zerstört im wahrsten Sinne des Wortes das Fundament des Ökosystems Meer in der Antarktis. Leben ist auch das richtige Stichwort für den Film „Havana Libre“. Frank ist Kubaner und leidenschaftlicher Surfer. Der Film zeigt wie Frank für ein Leben kämpft, in dem er seine Leidenschaft frei ausüben kann, denn auf dem kommunistisch geprägten Kuba war das Surfen zum Zeitpunkt der Aufnahmen noch verboten. Zusätzliche Brisanz erfährt der Film in einem Olympiajahr,in dem Surfen erst zum zweiten Mal Teil der Spiele ist.

 

Doch die diesjährige Ocean hat noch viel mehr zu bieten. Bjørn Dunkerbeck, eine lebende Legende des Surfsports, geht auf Rekordjagd und die Eisschwimmerin Melissa Kegler hat nicht nur mit den Tücken des kalten Wassers zu kämpfen, sondern auch mit denen unserer oberflächlichenGesellschaft. Relevanter war die Ocean nie.

 

Das Gesicht der neuen Tour: Frank Gonzáles Guerra

"Never Stop Surfing" ist das Motto der aufstrebenden Surfergemeinde in Kuba. Im diesjährigen Surffilm "Havana Libre" kämpft Frank Gonzáles Guerra, das diesjährige Gesicht der International OCEAN FILM TOUR, mit einer Gruppe von Gleichgesinnten dafür, dass das Surfen in Kuba legalisiert und als offizielle Sportart anerkannt wird. Aus historischen Gründen sind die kubanischen Behörden gegenüber Wassersportarten und vor allem gegenüber Materialien, mit denen das Land auf dem Wasserweg verlassen werden könnte, mehr als misstrauisch.

 

+++

 

 

HAVANNA LIBRE

Wer in Kuba surft, muss neben den Wellen immer auch den Strand im Blick behalten. Denn Surfen ist in Kuba illegal. Normalität für Surfer:innen wie Frank und Yaya. Surfkultur findet in Kuba nur hinter geschlossenen Türen statt, offizielle Wettkämpfe sind unmöglich – und das im Jahr 2016! Frank und Yaya wollen das endlich ändern. „Havana Libre“ dokumentiert ihre Bemühungen für die Legalisierung ihres Sports - und ihren Wunsch nach mehr Freiheit.

 

 

 

THE RETURN TO ANTARCTICA

Kapitän Peter Hammarstedt und sein Team von Sea Shepherd Global nehmen Kurs auf die Antarktis, um auf die massenhafte Überfischung von Krill aufmerksam zu machen. Krill ist ein elementarer Bestandteil des antarktischen Ökosystems. Ohne Krill verlieren Wale, Pinguine und Robben ihre Lebensgrundlage. Die Folgen wären fatal und trotzdem ist die Krillfischerei im großen Stil immer noch legal. Können wir das ändern?

 

 

 

OLDER THAN TREES

Haie und Rochen gibt es schon seit mehr als 400 Millionen Jahren. Einige Arten schwammen schon durch die Ozeane, bevor es Bäume auf der Erde gab. James Lea trägt

mit seiner Arbeit als Meeresbiologe zum Schutz dieser uralten Arten bei. „Older Than Trees“ erzählt von seiner Forschung und seinen Erfolgen bei der Einrichtung von Meeresschutzgebieten, sogenannten Hope Spots.

 

 

 

BORN TO WINDSURF

Windsurflegende Bjørn Dunkerbeck macht Jagd auf einen neuen Speed-Weltrekord. In „Born to Windsurf“ begleiten wir ihn nach Namibia, wo er die 100 km/h auf dem Surfbrett knacken will. Inzwischen auch auf Weltklasseniveau dabei: sein Sohn Liam, der in die sportlichen Fußstapfen seines Vaters tritt.

 

 

 

ICEE MERMAID

Melissa Kegler aus Seattle will über zwei Kilometer in unter fünf Grad kaltem Wasser schwimmen – ohne Neoprenanzug. Die Sportlerin trainiert seit Jahren für diese extreme Herausforderung. Sie hat keinen stereotypischen athletischen Körper – doch gerade das ist für sie die beste Voraussetzung, um einen neuen Rekord im Eisschwimmen aufzustellen.

 

+++

 

Hinweis: Es handelt sich um eine Sonderveranstaltung von Moving Adventure. Die Veranstaltung findet bei jeder Wetterlage statt, außer bei UNWETTERGEFAHR.

 

www.oceanfilmtour.com

 

Details

FSK 12
Genre Adventure
Sprache Original mit Untertitel

Trailer

Zurück