Mittwoch, 31. Juli 2024 — ORIGINALVERSION

Mamma Mia!

Rausgegangen-Filmabend

 

Wir wollen endlich wieder einen Filmabend mit dir erleben und laden dich zum Sommerevent des Jahres ein. Ein Kinoabend mit Programm à la Rausgegangen. Es gibt Spiele, Spaß, und natürlich einen von EUCH gewählten Film. 👀😍

 

Das sagt Rausgegangen

Sternenhimmel, Domblick, warmes Popcorn… was fehlt? Genau! Dein Lieblingsfilm! Wir machen es endlich wieder möglich und haben gemeinsam mit dem naturstrom-openairkino einen Rausgegangen-Filmabend für euch und uns organisiert.

Vielleicht erinnert ihr euch, auf Instagram haben wir mal nachgefragt, welchen Film ihr gerne schauen würdet. Ihr habt abgestimmt und daher zeigen wir (für alle, die die Überschrift noch nicht gelesen haben) *TROMMELWIRBEL*: Mamma Mia! (OV)

 

Ein aufregendes Programm steht euch bevor. Also packt eure Freund:innen ein, hört euch nochmal eure LieblingsABBAlieder an und kommt vorbei. Wir freuen uns auf euch. Cheers!

 

Handlung von Mamma Mia!

Als Sophie (Amanda Seyfried) kurz vor ihrer Hochzeit mit Sky (Dominic Cooper) steht, weiß die 20-jährige immer noch nicht, wer ihr leiblicher Vater ist. In dem Tagebuch ihrer Mutter Donna (Meryl Streep) – mit der sie zusammen ein Hotel auf einer griechischen Insel führt – liest sie von drei Männern, von denen einer ihr Vater sein muss. kurzerhand, und ohne das wissen von Donna, lädt Sophie die drei Männer ein. Als Sam (Pierce Brosnan), Bill (Stellan Skarsgård und Harry (Colin Firth) auf der Insel ankommen und auf ihre gemeinsame Verflossene Donna treffen, ist das Chaos vorprogrammiert…

 

Hintergrund & Infos zu Mamma Mia!

Mamma Mia! ist die Filmversion des gleichnamigen Musicals mit den berühmtesten ABBA-Songs. Phyllida Lloyd führte sowohl beim Film, als auch bei der Broadway-Version von Mamma Mia! Regie.

Details

Genre Komödie/Musical/Romanze
Länge 108 Minuten
FSK 0
Produktion GB/US 2008
Regie Phyllida Lloyd
Hauptrollen Meryl Streep
Amanda Seyfried
Pierce Brosnan
Colin Firth

Trailer

Zurück